Live Chat

Verwalten und Veröffentlichen technischer Inhalte und Dokumente mit einem DITA CMS

Der XML-Standard für die Verwaltung technischer Dokumentation

DITA (Darwin Information Typing Architecture) ist ein wichtiger Standard für strukturierte Inhalte. Er erleichtert die Verwaltung technischer Informationen in Form von wiederverwendbaren Themen, die im XML-Format gespeichert sind. 


Der Einsatz von DITA ist in den letzten Jahren rasant gestiegen, was darauf zurückzuführen ist, dass globale Unternehmen 30–50 % ihrer Kosten bei der Erzeugung von Inhalten und der Übersetzung einsparen konnten. DITA bildet zudem eine Grundlage für höhere Kundenzufriedenheit und schnellere Markteinführung in globalen Märkten.

Wie andere XML-Typen trennt auch DITA Inhalte von der Präsentationsebene, sodass Autoren sich auf das Verfassen von Inhalten statt auf das Erscheinungsbild des endgültigen Produkts konzentrieren können. 

Die Trennung von Inhalts- und Präsentationsebene hat viele Vorteile: 

  • Veröffentlichen derselben Inhalte in jedem Ausgabetyp (Webseite, CHM-Datei, PDF) 
  • Autoren können sich auf die Inhalte konzentrieren, nicht auf das Layout. 
  • Fachexperten können sich auf Aktivitäten konzentrieren, die Mehrwert schaffen. 
  • Die hohen DTP-Kosten im Lokalisierungsprozess entfallen. Die Einsparungen belaufen sich auf bis zu 20 % Ihres Lokalisierungsbudgets und können für mehr Übersetzungen eingesetzt werden. 

SDL setzt sich seit fast zehn Jahren für die Übernahme dieses wichtigen Standards im Bereich der technischen Dokumentation ein. Zahlreiche auf internationalen Märkten tätige Unternehmen nehmen die Hilfe von SDL bei der Umstellung auf DITA sowie der Technologie zur Verwendung von DITA in Anspruch.

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte oder kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie auch Ihr Unternehmen von DITA profitieren kann.